top of page

Vietnam - Hohe Exportpreise für Reis führen zu höheren inländischen Reispreisen


Der Reisexportumsatz Vietnams werde im Jahr 2023 voraussichtlich 4 Milliarden USD erreichen.


Im Jahr 2022 exportierte Vietnam 7,1 Millionen Tonnen Reis. Bis Ende Juli 2023 exportierte Vietnam etwa 4,84 Millionen Tonnen Reis im Wert von 2,58 Milliarden USD, was einem Anstieg von 29,6 % gegenüber dem gleichen Zeitraum im Jahr 2022 entspricht.


Vietnam gehört seit vielen Jahren zu den führenden Reisproduzenten und -exporteuren der Welt. In letzter Zeit war der weltweite Reismarkt ständigen Schwankungen unterworfen, wobei einige Länder Reisexporte verboten oder beschränkten, was sich stark auf den Reishandel und -preise im Inland auswirkte.


In jüngster Zeit sind die Exportpreise für Reis kontinuierlich gestiegen, zu einem Zeitpunkt erreichten Vietnams Exportpreise für Reis 638 USD/Tonne, was dazu führte, dass die inländischen Reispreise von Tag zu Tag stiegen. Sogar der Reispreis ändert sich stündlich an einem Tag.


Bei steigenden Verkaufspreisen erzielen die Reisbauern derzeit recht hohe Gewinne.


Seit die Philippinen eine Obergrenze für die Preise für importierten Reis eingeführt haben, sind die Reispreise gesunken, aber die vietnamesischen Reispreise liegen immer noch auf dem höchsten Niveau der Welt. Thailändischer Reis kostet derzeit weniger als 650 USD/Tonne, während vietnamesischer Reis ab 650 USD/Tonne kostet. Viele Experten gehen davon aus, dass die vietnamesischen Reispreise bis Ende 2023 und Anfang 2024 noch die höchsten der Welt sein werden. Die Exportpreise für Reis liegen auf einem hohen Niveau, so dass es schwierig ist, die inländischen Reispreise zu senken.


Angesichts der aktuellen ungewöhnlichen Reispreissituation sind sowohl Landwirte als auch Händler und Unternehmen immer noch aktiv am Markt, allerdings sind sie sehr vorsichtig und zögerlich, in große Geschäfte zu investieren.


Quelle: Inhalt wurde von Phuong Doan aus verschiedenen Quellen zusammengestellt

2 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen
bottom of page