top of page

Fleischkonsumtrends in Vietnam

Aktualisiert: 22. März 2023



Die aktuellen Verbrauchergewohnheiten vietnamesischer Konsumenten zeigen eine Veränderung im Kaufverhalten, denn die Herkunft der Fleischprodukte spielt zunehmend eine wichtige Rolle bei der Kaufentscheidung. Statt Fleisch unbekannter Herkunft, werden Fleischprodukte mit höheren Qualitäts- und Lebensmittelsicherheitsstandards von vertraulicher Herkunft bevorzugt.


Derzeit macht qualitativ hochwertiges Schweinefleisch klarer Herkunft nur einen Anteil von etwa 10% des gesamten vietnamesischen Marktes aus. Allerdings werden höhere Einkommen, steigendes Ernährungs- und Gesundheitsbewusstsein der Vietnamesen zu einem Wachstum in diesem Segment führen. Des Weiteren wird dadurch die Implementierung des „3F-Geschäftsmodell” („Feed-Farm-Food“) vorangetrieben.


Der Marktwert der vietnamesischen Fleischindustrie im Jahr 2021 wird auf 8,9 Milliarden US-Dollar geschätzt, an der viele große Unternehmen wie CP Food, GreenFeed, Japfa, CJ Vina, Dabaco und Masan Meatlife beteiligt sind. Jetzt gibt es einen neuen Konkurrenten, der sich diesem „3F-Rennen“ anschließt: Nova Consumer, ein Mitglied der NovaGroup.


Quelle: VNDirect

11 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen
bottom of page